Logo-tranz-AG-SH-Anima-mit.gif

Info zur AG

Arbeitsgemeinschaft der Selbsthilfegruppen in Dorsten












Die Sprecher der Gesundheits-Selbsthilfegruppen (SHG) gründeten am 07.02.1995 die Arbeitsgemeinschaft (AG) der Selbsthilfegruppen in Dorsten und Schermbeck.
Die AG ist ein freiwilliger Zusammenschluss der Sprecher der SHG, die ehrenamtlich und i.d.R. als Selbstbetroffene eine Gruppe leiten und unabhängig von Leistungserbringern und Anbietern aus dem Gesundheitswesen tätig sind.

Unser Verständnis von Selbsthilfe

Selbst aktiv werden und die eigenen Probleme positiv angehen: Krise als Chance begreifen. Mut machen zur Eigeninitiative: Eigenverantwortung stärken, neue Lust auf Leben wecken. Solidarität mit anderen Betroffenen: Verstehen und verstanden werden. Selbsthilfe als ernst zunehmendes Standbein im Gesundheitswesen: unser Angebot ist eine wichtige Ergänzung zu der Arbeit von Ärzten, Therapeuten etc. Selbsthilfe spart durch erworbene Kompetenz Geld und leistet unbezahlbare Dienste.

Ziele der Arbeitsgemeinschaft

Der Selbsthilfe ein einheitliches Gesicht verleihen und in der Öffentlichkeit ein positives Bild von Selbsthilfe vermitteln. Durch gegenseitigen Erfahrungsaustausch voneinander lernen und profitieren. Ansprechpartner im Gesundheitswesen sein, um die Anliegen der Betroffenen vorzubringen.